Hörgeräte Preise

Hörgeräte im Preisvergleich

Schwerhörigkeit ist eine Ausprägung, die vor allem mit fortschreitendem Alter verstärkt eintritt und je nach Grad der Schwerhörigkeit eine Behinderung im Alltagsleben darstellt. Neben Therapien hilft häufig nur ein Hörgerät, seine Umwelt und das gesprochene Wort deutlich zu verstehen.

Ein Hörgerät besitzt kleine Mikrofone und eine Verstärkereinheit, analog oder digital, die das akustische Signal über einen Schallschlauch an das Ohr weiterleitet. Meistens sitzt das eigentliche Hörgerät hinter dem Ohr teilweise aber auch schon im Ohr. Aus Gründen der Ästhetik meiden viele Schwerhörige eine solche Hörhilfe und sind oft auch nur schwer zu überreden. Jedoch hilft ein Hörgerät ungemein und die Hersteller arbeiten an immer unauffälligen Geräten.

Die Hörgeräte Preise sind relativ hoch, jedoch trägt die gesetzliche Krankenkasse einen großen Teil desr Hörgeräte Preise. Batterien für Hörgeräte halten etwa 8 bis 10 Tage und müssen dann gewechselt werden. Die Qualität eines Hörgerätes kann sehr unterschiedlich sein. So gibt es zum Beispiel auch Hörgeräte mit mehreren Richtmikrofonen, die Hintergrundgeräusche dämpfen und Frequenzen im Sprachbereich verstärken. Hier lohnt sich auch der Hörgeräte Preisvergleich.